Missionshaus München

Missionshaus in München

Afrikamissionare - Weisse Väter
Feldmochinger Str. 40
80993 München
Tel. 089-1488520-00
Fax 089-1488520-55
e-mail: afmi.muc(at)t-online.de

In der Hausgemeinschaft leben neun Afrikamissionare

Haus der Begegnung
Seit dem 18. Oktober 1961 sind die Weißen Väter in München. Mit sieben afrikanischen Studenten im dritten Stock eines einfachen Hotels hatte die Arbeit angefangen. Im Februar 1962 bot Prälat Lang vom Ludwig-Missions-Verein den Weissen Vätern ein kleines Studentenheim an mit dem langen Namen: "Arbeitsstelle für die Schulung afrikanischer Führungskräfte".
Ein in Aussicht gestelltes größeres Haus entpuppte sich als Fata Morgana.
Die Studentenzahl wuchs, im engen Raum wurden die Spannungen größer, so dass den Studenten freigestellt wurde, anderswo eine Unterkunft zu suchen. Das taten alle nach und nach.
Der Provinzrat entschied sich für einen Neubau in der Feldmochingerstraße. Seit 1983 ist hier die Niederlassung der Weissen Väter in Bayern mit genügend Raum für eine Gemeinschaft, für unsere Mitarbeiter bei kirchlichen Werken und für Gruppen, die sich über Mission und missionarische Spiritualität informieren wollen.

Stand: 7. April 2016